Ein iPad bedienen – Symbole

WLAN

Das iPad verfügt über eine WLAN-Internetverbindung. Je mehr Balken angezeigt werden, desto besser ist die Verbindung. WLAN = Wireless Local Area Network


Mobilfunk

Das iPad (Wi-Fi + Cellular-Modelle) empfängt ein Mobilfunksignal. Wenn kein Mobilfunksignal empfangen wird, erscheint die Meldung „Kein Dienst“.


flugmodus

Der Flugmodus ist aktiviert, d. h. Sie können nicht auf das Internet zugreifen und keine Bluetooth®-Geräte verwenden. Funktionen, für die keine Funkverbindungen erforderlich sind, stehen weiterhin zur Verfügung.


4g

„Das iPad (Wi-Fi + Cellular-Modell) ist über ein 4G-Netz mit dem Internet verbunden.“


nichtst

Die Option „Nicht stören“ wurde aktiviert.
Mit der Option „Nicht stören“ können Sie ganz einfach das iPad stummschalten, wenn Sie in ein Meeting gehen oder schlafen wollen. Dadurch erreichen Sie, dass bei einem FaceTime-Anruf oder bei einem Hinweis kein akustisches Signal ertönt und der Bildschirm nicht aufleuchtet.


Hotspot

Das iPad stellt für ein anderes Gerät einen persönlichen Hotspot bereit.
So können Sie zum Beispiel das iPad über ein iPhone mit dem Internet verbinden.


Synchro

Das iPad wird mit iTunes synchronisiert.
Wenn Funktionen wie die iCloud-Musikmediathek, die iCloud-Fotomediathek und iCloud-Kalender und -Kontakte aktiviert sind, können Sie die zu diesen Funktionen gehörenden Medien und Daten nicht mithilfe von iTunes synchronisieren.


aktivit

Es besteht eine Verbindung zu einem Netzwerk oder ein anderer aktiver Prozess wird ausgeführt. Möglicherweise wird dieses Symbol von Drittanbieter-Apps verwendet, um einen aktiven Prozess anzuzeigen.


schloss

Das iPad ist gesperrt.

  • Das iPad wird automatisch gesperrt, wenn Sie den Bildschirm ca. 1 Minute lang nicht berühren. Sie können diese Zeitspanne unter „Einstellungen“ > „Anzeige & Helligkeit“ > „Automatische Sperre“ anpassen.
  • iPad einschalten: Halten Sie die Standbytaste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.
  • iPad ausschalten: Halten Sie die Standbytaste so lange gedrückt, bis der Regler auf dem Bildschirm eingeblendet wird, und bewegen Sie dann den Schieberegler.
  • iPad-Ruhezustand beenden: Drücken Sie die Standbytaste. Vom angezeigten Bildschirm können Sie Mitteilungen und App-Aktivitäten einsehen, fotografieren und mehr.

wecker

Es wurde ein Wecker gestellt.

  • Wecker erstellen: Tippen Sie auf die „Uhr“-App und danach auf Wecker. Legen Sie die Uhrzeit sowie weitere Optionen fest und geben Sie dem Wecker einen Namen (z.B. „Blumen gießen“).
  • Stoppuhr und Timer verwenden: Mit der Stoppuhr können Sie die Zeit und Rundenzeiten aufzeichnen. Außerdem können Sie einen Timer einstellen, der nach Ablauf einer bestimmten Zeit ein Signal ausgibt.
  • Musik oder Podcast zum Einschlafen: Tippen Sie auf „Timer“ und auf „Timer-Ende“. Wählen Sie ganz unten im Bildschirm „Wiedergabe stoppen“ aus.

Fragen Sie Siri!
Sagen Sie zum Beispiel:

  • „Stelle den Timer auf 3 Minuten“
  • „Weck mich morgen um 7 Uhr“
  • „Welche Wecker habe ich gestellt?“

ausrichtung

Die Bildschirmsperre ist aktiviert.

  • Bildschirmausrichtung ändern: Streichen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben, um das Kontrollzentrum zu öffnen, und tippen Sie auf .
  • In der Statusleiste wird das Symbol „Ausrichtungssperre“ angezeigt, wenn die Bildschirmausrichtung gesperrt ist.
  • Auf iPad-Modellen mit Seitenschaltern können Sie mit dem Seitenschalter nicht nur Toneffekte und Benachrichtigungen ausblenden, sondern auch die Bildschirmausrichtung sperren. Wählen Sie in den Einstellungen „Allgemein“ > „Seitenschalter verwenden“ und tippen Sie dann auf „Ausrichtungssperre“.

ortung

Eine App verwendet Ortungsdienste.

Die Ortungsdienste ermöglichen es Apps wie „Karten“, „Kamera“ und „Erinnerungen“ sowie standortbasierten Apps anderer Anbieter, Daten bezüglich Ihres Standortes zu sammeln und zu verwenden. Ihr ungefährer Standort wird anhand der über das lokale WLAN-Netzwerk (sofern WLAN aktiviert wurde) verfügbaren Informationen ermittelt. Die von Apple gesammelten Standortangaben werden in einer Weise erfasst, die keine Rückschlüsse auf Ihre persönliche Identität zulässt.

Mit den Datenschutzeinstellungen können Sie anzeigen und steuern, welche Apps und welche Systemdienste Zugriff auf die Ortungsdienste und auf Ihre Kontakte, Kalender, Erinnerungen und Fotos haben.


bluetoo

  • Blaues oder weißes Symbol: Zeigt, dass Bluetooth eingeschaltet ist und mit einem Gerät (zum Beispiel ein Headset oder eine Tastatur) gekoppelt ist.
  • Graues Symbol: Zeigt, dass Bluetooth aktiviert und mit einem Gerät verbunden ist, das Gerät sich aber außer Reichweite befindet oder ausgeschaltet ist.
  • Kein Symbol: Bluetooth ist nicht mit einem Gerät gekoppelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s