Mit dem iPad drucken – AirPrint

AirPrint bietet Ihnen die Möglichkeit, Inhalte, die in Apps wie Mail, Fotos und Safari angezeigt werden, drahtlos auf einem Drucker zu drucken, der die AirPrint-Technologie unterstützt. Viele im App Store angebotene Apps unterstützen AirPrint ebenfalls.

Das iPad und der Drucker müssen mit demselben WLAN-Netzwerk verbunden sein.

drucken

Status eines Druckauftrags anzeigen: Klicken Sie zweimal auf die Home-Taste und tippen Sie auf „Druckzentrale“. Die kleine Nummer auf dem Symbol gibt an, wie viele Dokumente sich in der Druckerwarteschlange befinden.

Drucken per E-Mail

Eine andere Möglichkeit, von mobilen Geräte aus zu drucken, ist ein eigener E-Mail-Dienst, den Canon, Epson und HP anbieten. HP nennt diesen Dienst ePrint, Epson nennt ihn Epson Connect und bei Canon heißt der Service schlicht „Von E-Mail drucken „.

Das Prinzip ist einfach: Der jeweilige Drucker erhält eine eigne E-Mail-Adresse. Alle E-Mails samt ihrer Anhänge, die Sie an diese Adresse schicken, druckt das Gerät aus. Für diesen Dienst können Sie Grundeinstellungen vornehmen und beispielsweise bestimmen, wer diese Mail verwenden darf. Im Test überzeugt und das ePrint-System von HP wegen seines Komforts am ehesten. Empfehlung: Sinnvoll ist dieser E-Mail-Dienst für das schnelle Ausdrucken einer Mail samt Anhang.

drucken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s